Jetzt mitmachen und einen Martinigansl-Festschmaus gewinnen

351
Martinigans

Der November steht ganz im Zeichen des Heiligen Martin und somit ist auch die Gansl-Saison eröffnet. Traditionell serviert wird die knusprige und frisch gefüllte Gans mit Rotkraut und Serviettenknödel. Damit auch Sie in den Genuss einer saftigen Martinigans kommen, verlosen wir 8 x ein Gansl in einem der traditionellen und urigen Gasthäuser und Restaurants. Machen Sie schnell mit und feiern Sie gemeinsam mit Freunden und Familien den heiligen Martin und genießen Sie eine köstliche Martinigans. Das einzige was Sie dafür tun müssen ist, den Facebookbeitrag liken und uns in einem Kommentar verraten, mit wem Sie gemeinsam die Martinigans genießen wollen. Hier geht’s direkt zu unserem Gewinnspiel.

Warum eigentlich die Gans?

Am 11. November wird alljährlich der St. Martinstag als Festtag des heiligen Martin gefeiert. An diesem Tag erreicht auch die Martinigans ihren Höhepunkt, wenn diese festlich aufgetischt wird. Nach altem Brauch finden in dieser Zeit der Martinsumzug, das Martinssingen und eben das Ganslessen statt.  Warum es gerade eine Gans ist, erklärt folgende Legende: Als der äußerst bescheidene und zurückhaltende Martin von seiner Bischofswahl erfuhr, soll er sich in einem Gänsestall versteckt haben, um der Wahl zu entgehen. Doch die Gänse hätten ihn durch das laute Geschnattere verraten und so fanden ihn die Bürger doch noch. „Seitdem müssen es die Gänse büßen“, so lautet die Legende.

Ganslessen in und rund um Villach

Die Martinigans ist eine beliebte Köstlichkeit bei Groß und Klein. Rund um den Martinstag am 11. November locken zahlreiche Restaurants und Gasthäuser mit dem beliebten Ganslessen. Viele Gastronomiebetriebe bieten aber schon ab Ende Oktober die leckere Gans in ihren Restaurants und Gasthäusern an.  Die Gasthäuser und Restaurants in und rund um Villach sind bekannt für ihre vorzügliche Küche und dem grandiosen Service. In Villach-Umgebung genießt man die köstliche Gans bereits beim Gasthaus und Restaurant Jedermann, beim Gasthof Genottenhöhe oder beim Kuchler Wirt und Gegendtalerhof in Treffen, aber auch beim Gasthaus Gatternig und Gasthauser Gasser.

Natürlich steht auch bei den Betrieben im Villacher Stadtgebiet der Martini-Festschmaus am Speiseplan. Unter dem Motto „Regional und frisch“ wird der saisonale Kulinarik-Höhepunkt auch im Cafe Restaurant Inside oder im Restaurant Zollner serviert.

Wir wünschen allen einen guten Appetit und eine schöne Gansl-Zeit.

Anzeige