Genussvoll: Die besten kulinarischen Highlights in Kärnten

Kärnten ist nicht nur für seine eindrucksvolle Landschaft bekannt, sondern wird auch bei den unzähligen Gästen und Einheimischen für seine einzigartige kulinarische Vielfalt geschätzt. Dadurch entwickelte sich das südlichste Bundesland Österreich zu einem wahren Genussland.

Das zart-saftige Kulinarikparadies

Wenn es rund um das Thema Fleisch geht, legen die KärntnerInnen enormen Wert auf die nachhaltige und ordnungsgemäße Haltung der Tiere. Einige LandwirtInnen setzen zudem auf die Erzeugung von BIO-Qualität, so auch die Familie Granitzer, welche neben Rindern der Rasse Jersey, auch sehr beliebte Bio-Weidegänse hält. Besonders der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Granitzer ist Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft „Kärntner Bio-Weidegans“. Im Vordergrund steht hierbei die Liebe zum Tier und zur Natur. Gänse sind zudem die kleinsten Nutztiere und das einzige Nutzgeflügel, dass sich hauptsächlich von Grünland ernähren kann. Sie veredeln damit das für uns Menschen unverdauliche Gras zu hochwertigem Eiweiß in Form ihres Fleisches. Das gemeinsame Ziel ist es daher, echte und heimische Bio-Weidegänse auf höchstem Niveau zu produzieren und zu vermarkten. Für die erfolgreiche Zusammenarbeit gab es in der Vergangenheit bereits mehrere Auszeichnungen wie u.a. den österreichischen Agrar-Projekt-Preis. Das geschmacksintensive und dunkle Fleisch der Weidegänse, bietet sich besonders an Festtagen wie Martini oder Weihnachten, im Kreise der Familie, zum verzehren an. Der Geschmack ist zart-saftig und erinnert an die zahlreichen Alm- und Wiesenkräuter der unverwechselbaren Region. Natürlich gibt es auch für Interessierte die Möglichkeit den Betrieb zu besuchen, die flauschigen Gössel zu bestaunen, die Fütterung zu sehen oder einfach nur am Wiesenrand zu sitzen und die weißen Riesen beim Grasen zu beobachten.

Das Angusrind der Extraklasse

Das bekannte Angusrind stammt ursprünglich aus Schottland und hat sich mittlerweile in Kärnten etabliert. Angusrinder sind entweder rein schwarz oder rotbraun und kommen ohne Hörner zur Welt. Der landesweit bekannte Petekhof hat es sich schon seit Jahren zur Aufgabe gemacht, die beliebten Angusrinder auf den saftigen Weiden am Radsberg zu pflegen und zu züchten. Das Fleisch der Extraklasse ist besonders bei Steakliebhabern dafür bekannt, dass es sehr feinfaserig und äußerst zart ist. Durch die intramuskulären Fetteinlagerungen bzw. Marmorierung, ist zudem ein einzigartiger und besonderer Geschmack gegeben. Der Petekhof bietet neben dem Fleisch vom Angusrind, auch Junglammfleisch und alles für eine ordentliche Jause wie u.a. Speck, Salami, Trockenwürste, Aufstriche etc. an. Neben dem gut abgelegenen Fleisch, welches jeden 1. Donnerstag und Freitag im Monat im hauseigenen Hofladen verkauft wird, können auch Flanksteaks, T-Bone Steaks, Thin Skirt, Tri-Tip Steak usw. gekauft werden. Zudem werden diese auf Wunsch auch küchenfertig oder vakuumiert ausgehändigt.

Schafsmilch als gesunde Alternative

Die Schafmilch hat einen enormen Vorteil gegenüber anderen Milchsorten: Sie enthält doppelt so viel Eiweiß, doppelt so viele Mineralstoffe und ist im Vergleich zu Kuhmilch besser verdaulich. Einer der bekanntesten Schafsmilchproduzenten Kärntens ist die Familie Hopfgartner aus Lind/Drau. Besonders die Betriebsphilosophie ist dabei einzigartig, denn sie verarbeiten und verkaufen nur die eigens am Hof produzierte Schafsmilch. Dazu melken sie durchschnittlich im Jahr rund 170 Milchschafe von den Rassen Lacaune und Ostfriesisches Milchschaf. Geboten wird in weiterer Folge neben der biologischen Schafsmilch, auch Saure Milch, Schafsjoghurt, verschiedene Fruchtjoghurt, Topfen, Kärntner Käsnudel uvm. Gekauft werden können die Produkte Ab Hof, Tauernfenster in Obervellach, Greißlerei Ebner in Lendorf, Greißlerei Wakonig in Klagenfurt, Bioladen Völkermarkt, Naturkostladen Chilli In Spittal/Drau, sowie in einigen Adeg-Filialen in Sachsenburg, Lendorf, Ferndorf und Lind/Drau. Zudem kann man die Bio-Produkte auch am Bauernmarkt in Spittal/Drau, am Wochenmarkt in Villach und am Biomarkt in Klagenfurt erwerben. Ganz Besonders: 2012/12 wurde der Betrieb „Genusskronesieger“ mit ihrem einzigartigen Schnittkäse, diese ist die höchste derartige Auszeichnung in Österreich.

ARGE Kärntner Bioweidegans/ Familie Granitzer vlg Unterliesinger
Liesing 2, 9711 Paternion
Tel. Nr.: 04245 5979 bzw. 0664 9141205,                          Email: christian.granitzer1@gmx.at
Web: www.bioweidegans.at

PETEKHOF – Angus Beef
Kossiach 5, 9065 Ebenthal
Tel. Nr.: 0463 740059 bzw. 0664 4592900,                                Email: info@petekhof.at
Web: www.petekhof.at

Original Oberdrautaler Schafmilch Produkte/ Familie Hopfgartner                Kleblach 18, 9753 Kleblach-Lind
Tel. Nr.:0650 2525263, Email: famhopfgartner@aon.at
Facebook: www.facebook.com/schafsmilchproduktehopfgartner

Anzeige