Erzeugen Sie doch selbst grünen Strom!

Eine Photovoltaikanlage, auch PV-Anlage (bzw. PVA) oder Solargenerator genannt, ist eine Solarstromanlage, in der mittels Solarzellen ein Teil der Sonnenstrahlung in elektrische Energie umgewandelt wird. Diese sind für EigenheimbesitzerInnen und BesitzerInnen eine Investition, um ihre Energiekosten nachhaltig zu senken und gleichzeitig positive ökologische Effekte zu erzielen.

 

Wie funktioniert eine PV-Anlage?

Die als Licht auf die Erde auftreffende Menge an Sonnenenergie ist 10.000 Mal höher als der Primärenergieverbrauch der Menschheit. Diese Strahlungsenergie kann photovoltaisch direkt in Elektrizität umgewandelt werden, ohne dass Nebenprodukte wie Abgase (beispielsweise Kohlendioxid) entstehen. Der Wellenlängenbereich der auftreffenden und wandelbaren elektromagnetischen Strahlung reicht vom kurzwelligen, nicht sichtbaren Ultraviolett (UV) über den sichtbaren Bereich (Licht) bis weit in den langwelligeren infraroten Bereich (Wärmestrahlung) hinein. Bei der Umwandlung wird der fotoelektrische Effekt ausgenutzt. Die Energiewandlung findet mit Hilfe von Solarzellen, die zu sogenannten Solarmodulen verbunden werden, in Photovoltaik-Anlagen statt. Die erzeugte Elektrizität kann entweder vor Ort genutzt, in Akkumulatoren gespeichert oder in Stromnetze eingespeist werden.

Kennen Sie PV- Contracting?

Mit einem Contracting-Vertrag können Gemeinden und Gewerbetreibende Solarstrom produzieren, ohne selbst Eigentümer einer Solaranlage zu werden. Ökonomisch und ökologisch ein sinnvolles Modell, das Risiken minimiert und einen konstanten Stromtarif über die Vertragslaufzeit garantiert. Gemeinden und Gewerbetreibenden bietet das Contracting-Modell mehrere Vorteile: Sie binden keine finanziellen Mittel in eine PV-Anlage und können sich somit auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. Der Contractor übernimmt aber nicht nur die Anfangsinvestition in die Anschaffung der Anlage, sondern auch sämtliche Betriebs- und Wartungskosten. All diese Aufwendungen (Kapital-, Amortisations- und Wartungskosten) werden entsprechend vom Contractor in den Contractingtarif eingepreist. Dabei verrechnet der Contractor die effektiv gelieferte und zeitgleich verbrauchte Elektrizität an den Vertragspartner. Falls mehr Energie produziert als vor Ort verbraucht wird, verkauft der Contractor diesen überschüssigen Strom am Markt.

Die Übersicht verloren? Kein Problem! Die Unternehmensgruppe MC- Capital GmbH hilft Ihnen dabei, die ideale PV-Anlage zu finden und zu finanzieren! Mit MC- Capital GmbH profitieren Sie neben unzähligen kreativen Finanzierungskonzepten, auch vom fundierten Experten Know-How rund um die verschiedenen Photovoltaik-Anlagen! Also nichts wie los, Kontakt aufnehmen und der Umwelt was gutes tun!

Kontakt:
MC-Capital GmbH
Johann Seifried Ring 1
8054 Graz
Tel. Nr.: +43 (0) 316931219
E-Mail: office@mc-capital.eu
Web: www.mc-capital.eu

Anzeige